Benzinrasenmäher Test Schweiz

Im Gegensatz zu anderen Rasenmähen hat der Benzinrasenmäher eine stärkere Motorleistung und ist ideal für große Rasenfläche. Allerdings sind Benzinrasenmäher vergleichsweise laut und sorgen für umweltschädliche Emissionen. Da ein solcher Rasenmäher aber kein Kabel benötigt, haben Sie einen sehr großen Aktionsradius. Modelle, die über einen automatischen Radantrieb verfügen, können den Komfort noch mehr erhöhen. Finden Sie anhand der Tests heraus, welche Benzinrasenmäher am besten in der Schweiz zu empfehlen sind.

Ein Vergleich der besten Benzinrasenmäher ist unerlässlich, um den Testsieger zu finden.

Akku-Rasenmäher 04/2019 – Mit Rad­antrieb und Schnitt­breiten bis 47 Zenti­meter laut Stiftung Warentest

Husqvarna LC347VLi
Mitt­lerer Onlinepreis 1230,00 Euro

Qualitäts­urteil Nicht ver­geben
Mähen gut (2,4)
Hand­habung gut (2,5)
Halt­bar­keit Nicht ver­geben
Sicherheit sehr gut (1,3)
Umwelt und Gesundheit ausreichend (3,6)

Die besten Benzinrasenmäher in der Schweiz im Test bei Preisvergleich.ch

Laut dem Team von Preisvergleich.ch sind Sie mit einem Benzinrasenmäher mobil und unabhängig, da kein Stromkabel verwendet wird. Außerdem haben solche Mäher eine weite Schnittbreite und eine starke Leistungsfähigkeit. So ist das Mähen auch bei hohem Rasen leicht. Zudem sind Benzinrasenmäher auch bei unebenem Boden geeignet. Laut dem Test von Preisvergleich.ch sind die folgenden Benzinrasenmäher in der Schweiz am besten zu empfehlen: EINHELL – Benzin-Rasenmäher GC-PM 46/2 S HW, EINHELL – Benzin-Rasenmäher GC-PM 46 S, EINHELL – GC-PM 46/1 S B&S Benzin-Rasenmäher, EINHELL – Benzin-Rasenmäher GC-PM 52 S HW und EINHELL – Benzin-Rasenmäher GC-PM 56 S HW.

Zum Amazon Kundenliebling

ein in der Schweiz erhältlicher Benzinrasenmäher überzeugt im Test beim Konsumentenmagazin

Die Redakteure des Konsumentenmagazins Saldo berichten über einen Test, den die französischen Konsumentenschützer von “Que Choisir” durchgeführt haben. Im Test konnte der Benzinrasenmäher John Deere R43S vollkommen überzeugen. Auch hohes Gras schneidet er gut und gleichmäßig. Auf Wildwiesen und unebenem Gelände hat der Alleskönner ebenfalls keine Probleme. Allerdings ist der Rasenmäher sehr teuer. Der Benzinarsenmäher ist auch in der Schweiz erhältlich.

Schweizer Radio und Fernsehen über einen Benzinrasenmäher Test

Das Schweizer Radio und Fernsehen berichtet über einen Benzinrasenmäher Test, den die Stiftung Warentest durchgeführt hat. Im Test wurden 13 Benzinrasenmäher unter die Lupe genommen. Als Testkriterien dienten Mähen, Handhabung, Haltbarkeit, Sicherheit sowie Gesundheit und Umwelt. Die drei besten Geräte im Test wurden mit der Note “gut” bewertet. Hier das Ranking im Überblick: Sabo 47-Vario SA771 bewertet mit der Note (2,2), John Deere R47V SA1280 und Honda HRX 476C VK (2,3).

Vergleich.org testet Benzinrasenmäher

In Anlehnung an Vergleich.org sollte ein Benzinrasenmäher nur bei Rasenflächen von 800 bis 1.800 m² zum Einsatz kommen. Ein Benzinrasenmäher ist laut den Testpersonen ohne Kabel relativ einfach zu handhaben. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, wurde ein Test durchgeführt. Dabei konnten die folgenden Modelle am besten im Test überzeugen: Craftfull CR-196-10 bewertet mit der Note “sehr gut”, DELTAFOC RV125 “gut”, Makita PLM5600N2 “gut”, Murray EQ300 “gut” und Husqvarna LC 247 “gut”. Die Ergebnisse aus Österreich. 

Zum Amazon Kundenliebling